Platzvergabe zum Schülerfreiwilligentag gestartet

Der 12. Schülerfreiwilligentag findet am 6. Juni statt.

Seit 9.5. sind die Einsatzstellen zur Anmeldung freigegeben. Die vorangemeldeten Klassen erhalten über den jeweiligen Klassenleiter einen Link, der die Online-Anmeldung ermöglicht.
Vorab konnten schon verschiedene Einsätze für ganze Klassen mit verschiedenen gemeinnützigen Partnern organisiert werden.

So werden zwei Klassen der TGS Carl-Zeiss den 6. Juni beim Kramixxo Jugendclub mit Gartenarbeit und Hausverschönerung verbringen oder mit Kollegen des ThüringenForst im Ettersburger Wald tätig. Die 5b und 6a des Goethegymnasiums machen sich auf der Streuobstwiese des Landgutes Holzdorf, bzw. auf dem Vereinsgelände des Camsin e.V. auf der Marienhöhe nützlich.
Die Grundschule Schöndorf ist mit 170 Schüler/innen aus 8 Stammgruppen in Aktion. Neben Reinigung von Wegen und Grünanlagen im Stadtteil, bieten die "Großen" Vorlese- und Sportaktionen für Kindergartenkinder an.
Treuer Partner des Aktionstages ist die Diesterwegschule. Schon am 4.6. wird sie, traditionell unterstützt vom Kommunalservice Weimar, das Park- und Spielgelände "Spielberg" an der Bonhoeffer-Straße in Angriff nehmen.

Bücherflohmarkt vor der Stadtbücherei, Befragung von Senioren für Weimars Gute Nachbarn oder von Kunden des Weltladens. Umzugshilfe für das Kinderbüro, Unterstützung beim Kinder-Sportfest in der Kita-Kirschbachtal, Programmgestaltung bei Radio Lotte, Beschäftigungsangebote für Bewohner des Seebachstifts - die gemeinnützigen Einrichtungen haben sich wieder viele schöne Mitmach-Aktionen einfallen lassen, um den jungen Menschen eine sinnvolle Aufgabe zu bieten.

Der Schülerfreiwilligentag findet am 6.6. Thüringenweit in insgesamt 18 Thüringer Städten und Landkreisen statt. Mehr als 5000 Schüler/innen aus über 100 Schulen und 400 Einsatzstellen werden beteiligt sein. In Weimar fällt der Tag 2019 etwas kleiner aus als gewohnt. Prüfungen und Personalwechsel sind die Gründe. Dennoch werden rund 350 Schüler/innen in etwa 25 Einsatzorten Gutes für sich und andere tun.