Newsletter - Ausgabe 22.9.22

Tipps und Infos der EhrenamtsAgentur für Partner, Einrichtungen und Vereine

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Partner,
wir haben wieder ein paar Tipps, Anregungen und Aktuelle Infos für Euch/Sie zusammengetragen. Teilnehmen oder weitersagen!

-- 

Veranstaltung… 

Einladung zur MachBar - reloaded! am 27.9.22 

4 gemeinnützige Einrichtungen stellen sich und ihre Aufgaben im Rahmen der Freiwilligenbörse der EhrenamtsAgentur vor.
Mitmachen. Aber wo? Das fragen sich viele Menschen, die auf der Suche nach einem freiwilligen Engagement sind. Was passt zu mir? Wer sind die Leute, die meine Hilfe möchten? Was gibt es konkret zu tun? 

Die MachBar ermöglicht Einsatzstellen und interessierten Freiwilligen, in lockerem Rahmen zusammen zu treffen. 

Nach einem alkoholfreien Begrüßungscocktail stellen, in jeweils 10 Minuten, 4 Einrichtungen ihre Aufgaben für Freiwillige vor. Beim anschließenden Couscous-Essen können Fragen gestellt und persönliche Kontakte geknüpft werden. Mehr lesen... 

Am 27.9. mit dabei: 

  • Ehrenamtskoordinatorin der Caritas-Flüchtlingssozialarbeit und Familienpatenschaften Weimar 
  • Marie-Seebach-Stiftung Seniorenwohnen 
  • WeLa - Initiative für freie Lastenfahrräder in Weimar 
  • WeDance - Zeitgenössischer Tanz von Kindern und Jugendlichen e.V. 

Dienstag, 27. September 2022, 18.00 – 20.00 Uhr, VHS-Haus 1, Graben 6, Raum 206 (Küche) 

Gastgeber: EhrenamtsAgentur Weimar // VHS-Weimar 

Nächster MachBar-Termin: 15.11.22

--

Tipp… 

Nie zu alt fürs Internet!

Einladung zur Medien-Sprechstunde mit Medienmentorin Monika Brühl in der Bürgerstiftung, Teichgasse 12a
Gerade ältere Menschen brauchen oft Unterstützung beim Umgang mit digitalen Medien. Das Angebot richtet sich an ältere und hochaltrige Menschen, aber auch deren Betreuer oder Begleiter. 

Termine im Überblick:

  • Freitag, 30.09.2022 von 10 - 12 Uhr
  • Dienstag, 04.10.2022 von 14 - 16 Uhr

Sprechstunden für maximal drei Personen mit Voranmeldung an https://www.weimars-gute-nachbarn.de/kontakt/

-- 

Für Kinder und Jugendliche… 

WorldWideMe! – Jugend in der digitalen Welt 

„Digitale Welten – Chancen für Jugendliche“ - In der ersten Herbstferienwoche bietet der WeDance e.V. Kindern und Jugendlichen (10 bis 18 Jahre) die Möglichkeit, einen Kurzfilm in der Schwungfabrik zu drehen. Unter dem Titel „WorldWideMe!“ dürfen die Teilnehmenden selbst Regie führen, sich schauspielerisch ausprobieren, Kameraführung erlernen und eigenen kreativen und künstlerischen Ideen nachgehen. Thematisch setzen sich die Jugendlichen dabei mit den Themen: Liebe, Träume, Freundschaft oder Ausgrenzung in der digitalen Welt auseinander und können ihre eigene Geschichte erzählen. 

An zwei weiteren Workshop-Wochenenden, wird ein spannendes Tanz- und Theaterprojekt filmisch begleitet (Termine werden noch bekannt gegeben). Die Jugendlichen sind dabei eingeladen, „behind the scenes“-Aufnahmen zu drehen, Interviews mit den Darstellerinnen und Darstellern zu führen, Reels und Postings für die Social-Media-Kanäle zu erstellen und die große Abschlusspräsentation filmisch zu begleiten. 

Darüber hinaus wird der Verein die Zeit nutzen, um mit den Jugendlichen in Austausch zu kommen und über Influencermarketing, Chancen und Risiken im Netz zu sprechen. 

Anmelden: 

Termin: 17.10.22 – 21.10.22, 09.30 – 15:30 Uhr // Ort: Schwungfabrik, Milchhofstraße 22a, 99423 Weimar

Anmeldung per Mail an: j.saydir[at]we-dance.eu 

--

Tipp… 

UMBRÜCHE IM EHRENAMT 

Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche in der Begleitung von Ehrenamtskreisen 

Aktuell erleben viele Gruppen und Kreise einen Einbruch in der Ehrenamtsarbeit. Viele Kreise sind überaltert und stehen nach mehr als zwei Pandemiejahren endgültig vor der Frage: abbrechen oder wie weiter? 

In einem zweitägigen Workshop vom 12. bis 13.10.2022 (Mi/Do) laden wir Sie ein, gemeinsam in der Gruppe Bewältigungsstrategien für Ihre konkrete Situation vor Ort zu entwickeln.
Um kreativ zu werden, treffen wir uns an einem inspirierenden Ort, dem Wielandgut in Oßmannstedt bei Apolda. 

Der Workshop hat im vergangenen Jahr bereits einmal stattgefunden und erzeugte so positive Resonanz, dass wir ihn in diesem Jahr noch einmal wiederholen. Seien Sie herzlich willkommen! 

Leitung: Thomas Ritschel und Elisabeth Meitz-Spielmann, Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen (EEBT) 

  • Wann? Mittwoch, 12.10. bis Donnerstag 13.10.2022 
  • Wo? Evangelische Studentengemeinde, Allerheiligen Str. 15, 99084 Erfurt
  • Kosten: Übernachtungs- und Verpflegungskosten 

Ausführliche Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter https://www.eebt.de/veranstaltungen/details-zur-veranstaltung/?details=481  

-- 

Tipp… 

Einladung zum 7. Jenaer Vereinsforum  

Sonnabend, 8. Oktober von 9-16 Uhr im Akademiehotel Jena, Am Stadion 1 

Der Vereinsalltag bereitet Engagierten viele schöne Stunden, die von gemeinschaftlichen Erfolgen und Erlebnissen geprägt sind, stellt ehrenamtliche Vereinsvorstände und -mitglieder aber oft auch vor große Herausforderungen.
Rechtliche und finanzielle Fragen stehen dabei oft im Vordergrund, aber auch die Zusammenarbeit im Vorstand, die Kommunikation auf verschiedenen Ebenen und aktuelle Herausforderungen durch Pandemie, Ukrainekrieg und Digitalisierung erfordern Aufmerksamkeit. 

Die Freiwilligenagentur Jena und Kulturberatung Jena organisieren deshalb am 8.10.2022 bereits zum 7. Mal gemeinsam das Jenaer Vereinsforum. Das inzwischen etablierte Format nimmt wichtige Aspekte der Vereinsarbeit in den Blick und bietet den Teilnehmenden Raum zum Erfahrungsaustausch, zur Vernetzung und die Möglichkeit, kompakt neue Impulse für ihr Engagement mitzunehmen.
In der Veranstaltung erwarten die Teilnehmenden insgesamt 2-Workshop-Runden mit jeweils 5 parallelen praxisorientierten Kurzworkshops zu den vereinsrelevanten Themenfeldern Steuern und Finanzen, Rechtliches, Öffentlichkeitsarbeit, Vereinsleben, Fundraising und Kommunikation im Verein.  
Nutzen Sie die Vielfalt der Möglichkeiten, neue Erkenntnisse, Kontakte und frische Ideen zu gewinnen. 

Anmeldung und weitere Infos zu Seminarinhalten und Referenten auf der Webseite: 

https://www.buergerstiftung-jena.de/de/veranstaltung/id-7-jenaer-vereinsforum.html 

Eingeladen sind alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Aktiven von gemeinnützigen Initiativen, Vereinen, Verbänden, Selbsthilfegruppen und anderen Organisationen, Vertreter von Politik, Verwaltung sowie interessierte Multiplikator*innen in Thüringen. 

-- 

Nominieren… 

Thüringer Engagement-Botschafter“ gesucht 

Da geht noch was! Noch bis zum 25. September nimmt die Thüringer Ehrenamtsstiftung  Vorschläge  in vier verschiedenen Kategorien entgegen.
Die Kriterien: Die möglichen Kandidaten müssen sich in vorbildlicher Weise für die Gesellschaft einsetzen und mit ihrem Tun den Blick auf ehrenamtliches Engagement lenken.
Alle Infos sowie das Bewerbungsformular gibt es auf der  Homepage  
Die Botschafter werden auf der Thüringen Gala am 4. November ausgezeichnet. 2023 werben sie dann in ihrer Region für die Engagement-Vielfalt.
Mit der Auszeichnung verbunden sind jeweils 2.000 Euro Preisgeld.

Die Ehrenamtsstiftung freut sich auf weitere Vorschläge!  

-- 

Förderung… 

Projektförderung Demografischer Wandel 

Der demografische Wandel prägt unsere Gesellschaft. Geburten- und Sterberate sowie Migration wirken sich aus auf die Bevölkerungsstruktur und damit auch auf das Wirtschaftsleben, die soziale Sicherung und unser Zusammenleben. Auf die Entwicklungen muss reagiert werden. So unterstützt auch der Freistaat Thüringen seit 2019 Projekte sowie Maßnahmen zur Regionalentwicklung und Gestaltung des demografischen Wandels. Zuständig dafür ist die Serviceagentur Demografischer Wandel.
Für 2023 können dort noch bis zum 30. September Anträge gestellt werden. Gefördert werden beispielsweise die Erstellung von Entwicklungskonzepten und Standortuntersuchungen sowie Modellprojekte zur Herstellung oder Gewährleistung gleichwertiger Lebensverhältnisse oder Sicherung der Daseinsvorsorge.

Quelle: Thüringer Ehrenamtsstiftung 

-- 

Förderung… 

Förderpreis Junge Kulturförderung 2022 

Der Dachverband der Kulturfördervereine in Deutschland (DAKU) schreibt zum zweiten Mal den »Förderpreis Junge Kulturförderung« aus. Damit werden junge Engagierte in Kulturfördervereinen ausgezeichnet, die mit ihren Ideen und Kompetenzen nachhaltig ihren Verein stärken und damit den Einsatz für Kunst und Kultur sichtbar machen. Dazu zählen beispielsweise Kampagnen zur Gewinnung neuer Mitglieder oder Strategien zur Digitalisierung der Vereinsarbeit. Eine Bewerbung ist bis zum 17. Oktober 2022 möglich.

Quelle: Thüringer Ehrenamtsstiftung 

--

Herzliche Grüße aus der

EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar

Stefanie Lachmann & Anja Pfotenhauer-Wolleschensky