MachBar – reloaded!  

Neuauflage der besonderen Freiwilligenbörse startet erfolgreich

Stellten ihre Angebote für Freiwillige vor: Vertreter/-innen der 4 Einrichtungen, eingeladen von Stefanie Lachmann und Anja Pfotenhauer-W. (Foto: Christiane Weber)


Wer sich in Weimar in einem Ehrenamt engagieren möchte, wird mit offenen Armen empfangen. Das machte am Dienstagabend die Ehrenamtsagentur der Weimarer Bürgerstiftung in der VHS mit ihrer MachBar Reloaded einmal mehr deutlich.

Nach zweieinhalbjähriger Corona-Pause starteten Stefanie Lachmann und Anja Pfotenhauer-Wolleschensky, Koordinatorinnen der Ehrenamtsagentur, mit Erfolg eine Neuauflage der Freiwilligenbörse.

Nach dem bewährten Konzept stellten im 10-Minuten-Takt Vertreterinnen und Vertreter von vier Weimarer Institutionen, Initiativen und Vereinen vielfältige Einsatzgebiete für Freiwillige vor. Mit dabei waren: Sylvie Planitzer und Sabine Zeune von der Marie-Seebach-Stiftung Kultur Wohnen gGmbH, Gabi Rabe (Ehrenamtskoordinatorin Caritas) und Mandy Leube (Frühe Hilfen) für die Flüchtlingssozialarbeit der Caritas und Familienpatenschaften Weimar, Frieda Müller und Sönke von der Ahe für den WeLa Lastenradverleih Weimar, Tanja Matjas (künstlerische Leitung) vom We Dance e.V. Mehr lesen...