"Wir sind der dritte Sektor"

Jahrestagung der bagfa und Stiftung Mirarbeit in Gera. Thüringen singt!

Die Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen fand 2013 zum ersten Mal auf Thüringer Boden statt.

Die dreitägige Veranstaltung fand mit einem großen Angebot an Vorträgen und Workshops zum Thema "Brüche, Trends und Traditionen - Bürgergesellschaft engagiert gestalten" in Gera statt. Beide Mitarbeiterinnen der EhrenamtsAgentur, sowie Doris Elfert als Referentin, waren vor Ort.

Als besonderes Highlight entpuppte sich der sog. bunte Abend am 12.11. im Geraer "Comma". Die Thüringer ließen sich nicht lumpen, und stellten extra für diesen Anlass eine gesangsfreudige Truppe zusammen. Gesungen wurde das Lied "Wir sind der dritte Sektor" (auch bekannt als "We didn't start the fire") vor einem großen Publikum, das sich aus Vertretern aus Engagement-Einrichtungen aus ganz Deutschland zusammensetzte.

Stefanie und Wiebke von der Weimarer EhrenamtsAgentur danken für den großen Spaß und die kräftigen Stimmen von Anette Sickel und Elke Neiser (AWO Thüringen e.V., Erfurt), Heike Apel (FA Eisenach), Simone Lamperti (FA Gotha). Heidi Scheller konnte leider nicht mitsingen, weil sie am selben Abend schon wieder in Sachen Engagement für die Freiwilligenagentur Jena in Aktion war.

Der Song:

Wir sind der dritte Sektor

Text: S. Lachmann

Menschen gehen durch die Stadt, haben manche Dinge satt
Woll‘n was ändern, anders machen, aber wo und wie?
Wer betreut mir meine Kinder, Oma wird auch nicht gesünder
Hilfe könnt‘ ich dafür brauchen und wo find ich die?

Es gibt Hunderte Vereine, große, tolle, winzigkleine
Wer empfiehlt mir den, bei dem ich aufgehoben bin
Ich möchte so gern was tun, nicht nur auf dem Sessel ruh’n
Ich such mir ein Ehrenamt – ich such mir meinen Sinn

Wir sind der dritte Sektor
Engagementtransmitter – Fördergeldermittler
Wir sind der dritte Sektor
Unsre Köpfe rauchen – weil uns alle brauchen

Heute war ne Frau bei mir, sucht Transport für ein Klavier
Ham‘ Sie da nicht schnell mal einen, der das machen kann?
Das ist doch kein Ehrenamt, das hat sie wohl nicht erkannt
Kann aber nicht schaden, wenn man‘s trotzdem mal probiert

Engagement von Unternehmen, die das plötzlich wichtig nehmen
Gibt’s ne Einsatzstelle, für so 130 Mann?
Alles ist organisiert, könnte laufen wie geschmiert
Leider wird das abgeblasen, weil die Presse da nicht kann

Chorus

Im November wird’s schon knapp, unser Konto fühlt sich schlapp
BAGFA Tagung vor der Tür – wer fährt hin und wer bleibt hier
Neues Angebot im Sinn – kriegen wir’s finanzfrei hin
Müssen wir was andres lassen oder könn‘ wir’s trotzdem machen

Wo kommt unsre Kohle her – ist schon wenig, wird nicht mehr
Antrag abgelehnt – Antragsfristen ausgedehnt
Wie wird’s wohl im nächsten Jahr, auch nicht besser, ist doch klar
Kein Problem wir können warten – nur die Harten komm‘ in Garten

Chorus