Weihnachten im Schuhkarton - es geht auf die Reise.

Einladung zur Weihnachtswerkstatt am 20.11., 19-22 Uhr.

Stefanie Lachmann und Katrin Küchler haben fertig eingeladen. Puh.

„Jetzt kommt man auch wieder an die Schränke“, freut sich Stefanie Lachmann von der EhrenamtsAgentur, einer der Sammelstellen für liebevoll gepackte Schuhkartons. Die stapelten sich zuletzt in allen Ecken der Einrichtung.

Katrin Küchler vom Vorortorganisationsteam der Sammelaktion "Geschenke der Hoffnung" oder auch „Weihnachten im Schuhkarton“ spielte Echtzeit-Tetris mit den Päckchen und ihrem Kombi. Geschickt gestapelt passten alle 88, der allein in der Teichgasse abgegebenen Pakete, ins Auto.

Die erste Reise führt diese vorerst nur stadtauswärts zur Weimarer Hauptsammelstelle. Dort werden alle Päckchen aus dem Einzugsgebiet sortiert und versandfertig für die große Fahrt in die Empfängerländer gemacht.

Wo geht’s hin, was passiert mit „meinem“ Päckchen? Neugierige und Helfer sind herzlich eingeladen bei der "Weihnachtswerkstatt" am Mittwoch, 20.11. von 19 bis 22 Uhr mitzumachen! Treffpunkt: Erfurter Str. 106a, Ev. Freikirche Weimar.