Flüchtlingen vor Ort helfen! - Eine Übersicht

Das Thema brennt vielen engagierten Menschen auf der Seele. Wir haben einige Adressen von Hilfsinitiativen zusammen gestellt.

In Weimar leben zur Zeit 250 Flüchtlinge, deren Zahl sich in 2015 durch Flüchtlinge, nicht nur aus Syrien, voraussichtlich verdoppeln wird. Die Hälfte der Asylsuchenden sind alleinerziehende Frauen. Viele von ihnen sind durch Kriegserlebnisse traumatisiert.

Wir bitten dringend darum, nur gut erhaltene und saubere Sachspenden anzubieten! Sammelaktionen sind kein Weg zur privaten Entrümpelung!

Zur Angebotsübersicht: hier klicken!