Engagiert in der Schüler-Nachhilfe

Studenten bilden Schüler e.V.

Standortpartner in Weimar: EhrenamtsAgentur Weimar

Der gemeinnützige Verein Studenten bilden Schüler e.V. ist eine durch ehrenamtlich engagierte Studenten betriebene Initiative. Durch kostenlose Nachhilfe wird Kindern und Jugendlichen aus bildungsfernen und einkommensschwachen Familien mehr Chancengleichheit im Bildungssystem ermöglicht. Die Schwerpunkte liegen auf Einzelunterricht und der Förderung des selbstständigen Lernens.

Du bist Student? Mach mit!

Du bist Student und suchst eine spannende, erfüllende Aufgabe, die einem guten Zweck dient und deine didaktischen Fähigkeiten verbessert? Dann werde ehrenamtlicher Nachhilfelehrer und hilf einem Schüler in Not. Studenten bilden Schüler e.V. ist bundesweit in über 40 Universitätsstädten vertreten. Melde dich einfach beim Standort Weimar.

Du brauchst Hilfe in der Schule?

Nach der Anmeldung werden wir versuchen einen Nachhilfelehrer für dich zu finden. Bitte hab ein wenig Geduld, da die Nachfrage oft sehr groß ist. Sobald ein Nachhilfelehrer gefunden wurde, der zu dir passt, bekommst du eine E-Mail und ihr könnt euch treffen, um alle deine Probleme zu besprechen. Zur Anmeldung für Schüler

Angebot für Eltern / soziale Einrichtungen

Das Vereinsziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen, unabhängig vom Einkommen der Eltern, den gleichen Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Deshalb geben bei im Verein Studierende kostenlose Nachhilfe für finanziell benachteiligte Schülerinnen und Schüler. Die Studierenden sind alle sehr motiviert, besitzen aber nur in Einzelfällen eine pädagogische Ausbildung. Mehr lesen...

 

Corona School e.V. #WissenstattVirenaustauschen

Chancen schaffen durch digitale Bildung

Die Corona School ist eine zentrale, deutschlandweite Plattform für digitale Bildungsangebote für Schüler*innen.

Die Angebote der Corona School:

  • 1:1-Lernunterstützung: In Folge der Schulschließungen müssen sich viele Schüler*innen derzeit Unterrichtsinhalte eigenständig erarbeiten und können dabei Hilfe nicht wie gewohnt in Anspruch nehmen.
  • 1:1-Projektcoaching: Unser Projekt ermutigt Schüler*innen, sich über den Schulunterricht hinaus mit ihren Interessen zu beschäftigen. Dazu können sie selbst forschen und experimentieren, etwa im Rahmen von Jugend Forscht.
  • Kurse und Workshops: Wir bieten interdisziplinäre Online-Kurse, die Schüler*innen befähigen, kollaborativ an gesellschaftsrelevanten Themen zu arbeiten, Zukunftskompetenzen aufzubauen und in den Austausch mit Expert*innen zu kommen.