Freiwilligentag wird Freiwilligenwoche!

Die Idee: viele Bürger einer Stadt engagieren sich in gemeinnützigen Mitmach-Projekten. Die EhrenamtsAgentur hat sich 2019 entschieden, erstmals nach 13 Jahren, keinen klassischen Freiwilligentag an einem Tag zu organisieren, sondern verschiedene Aktionen im Rahmen der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 13. – 22. September 2019  zu sammeln und anzubieten.

Mitmach-Projekte 2019

Die Angebote sind nach Veranstaltungsdaten geordnet. Bitte meldet Eure Teilnahme bis spätestens 3 Tage vor der jeweiligen Aktion beim Veranstalter an.


In der Zeit vom 02. – 19.9.19, zu jeder Zeit

Weimar West putzt sich heraus!

Je mehr Helfer/innen, desto besser
Dreckecken beseitigen, Innenhöfe beleben! Tut euch zusammen und macht mit!
Unter dem Motto „Hier will ich mich wohl fühlen“ ruft das Quartiersmanagement WE-West zur gemeinsamen Putzaktion auf. Ihr sucht Euch den Ort, den Ihr im Stadtteil säubern wollt aus, meldet ihn beim Quartiersmanagement Weimar-West an. Dort bekommt Ihr Handschuhe und Säcke für Eure Aktion gestellt und um den Abtransport des Mülls wird sich dort auch gekümmert. Macht Vorher-/Nachher-Bilder und Fotos von eurer Putzaktion! 
Anmeldung und Ansprechpartner: QM Weimar-West, Prager Str. 5, Tel. 03643-2528160 oder 0176-64654068, Mail
 

Termine nach individueller Vereinbarung

Garteneinsätze in sozialen, gemeinnützigen Einrichtungen

  • Ort: Stiftung Carolinenheim Apolda, Stobraer Str. 65/67, 99510 Apolda
    Verschiedene Aufgaben im Gartenbereich des großen parkähnlichen Geländes - die Einrichtung ist erfreut über jede Hilfe!
    Anmeldung und Ansprechpartner: Simone Schmidt, Telefon: 0 36 44 – 82 11 41, Mail
     
  • Ort: Rasen (mit Maschine) mähen am Mehrgenerationenhaus Weimar-Schöndorf, Carl-Gärtig-Straße 25a, 99427 Weimar-Schöndorf
    Anmeldung und Ansprechpartner: Delila Bauer, Tel. 03643-494604, Mobil: 0170-7083893, Mail
     
  • Ort: im kleinen Hofgarten des Seniorenpflegeheims Sophienhaus, Trierer Str. 2a, 99423 Weimar
    Anmeldung und Ansprechpartner: Charlotte Lückhoff, Leiterin Sozialer Dienst, Tel: 03643 2410841, Mail
     
  • Ort: Integrative Kindertageseinrichtung Sonnenschein, Warschauer Straße 28, 99427 Weimar
    Am Freitag, den 13.9.19 suchen wir tatkräftige Unterstützung für den Garten. Es gilt Sand/Kies zu schaufeln, Unkraut zu jäten, Weidenzäune zu verflechten u.a.
    Anmeldung und Ansprechpartner: Antje Krasser, stellv. Einrichtungsleiterin , Telefon: 03643-403218, Mail
     
  • Ort: Marie-Seebach-Stiftung, Tiefurter Allee 8, 99425 Weimar
    Wir haben ein großes Gartengrundstück um unsere Gebäude der Marie Seebach Stiftung und freuen uns über Unterstützung.
    Anmeldung und Ansprechpartner: Sylvi Planitzer, Tel. 03643-242690, Mail
     
  • Ort: LebensLernOrt Mühle am See, Mühlenweg 1, 99439 Heichelheim
    Sinnvoll im Garten aktiv sein im LebensLernOrt Mühle am See
    Anmeldung und Ansprechpartner: Jan Rauschenfels, 0151 23 53 41 01, Mail
     
  • Ort: Integrative Kindertageseinrichtung Hufeland, Richard-Strauß-Str.4, 99423 Weimar 
    Bitte Termin vereinbaren mit: Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V., Petra Weiske, Tel. 03643-742930, Mail
     
  • Ort: Villa Wilhelmina, Lindenstraße 19a, 99428 Weimar-Niedergrunstedt, Fühlpfad erneuern, Materialtransport, Herbstvorbereitung
    Bitte Termin vereinbaren mit: Wencke Mohr, Stiftung "Dr. Georg Haar", Tel. 03643 – 7736538, Mail 
     

Samstag, 14. September

Kuchen backen für den Kuchenbasar des Deutschen Nationaltheaters

Im Foyer startet ab 15.00 Uhr der traditionelle Kuchenbasar. Der Erlös geht in diesem Jahr an die Initiative Weimars Gute Nachbarn der Bürgerstiftung Weimar. Es werden noch Kuchenspender gesucht, die zwischen 14 und 15 Uhr einen Kuchen für den Guten Zweck abgeben möchten. Abgabe im Foyer oder am Hintereingang des DNT.
Ansprechpartnerin: DNT Weimar, Lisa Mayer, Theaterplatz 

 

Montag, 16. September, ab 9.00 bis ca. 12.00 Uhr

Eine Straße für unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer: Fahrzeugparcours anlegen

4 - 6 handwerklich geschickte Helfer/innen
Ort: AWO-Kita „Am Goethepark“, Ackerwand 13, 99423 Weimar
Aktionsort ist unser Garten (Oppelscher Garten, zwischen Seifengasse und Puschkin Straße). Unter dem Motto "Eine Straße für unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer" möchten wir in unserem Garten einen Fahrzeugparcours anlegen. Vorgesehen sind: Anlegen einer befahrbaren Wegstrecke, Bau einer Waschanlage (aus Holzpaletten), Bau einer Tankstelle (aus Holz), Bau einer Fahrzeugrampe (aus Holz), Bemalen und Aufstellen von Verkehrsschildern
Mitbringen: Wer es ermöglichen kann, darf folgende Werkzeuge mitbringen: Akkuschrauber, Schrauben, Hammer, Nägel, Säge
In Vorbereitung unseres Projektes sind wir noch auf der Suche nach folgenden Materialien: Europaletten, 2 x 60 m Gartenschlauch (leuchtende Farbe), Bretter zum Bauen einer Rampe. Wer uns gerne mit einer Materialspende unterstützen möchte, kann sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen.
Anmeldung und Ansprechpartnerin: AWO Kita Am Goethepark, Angela Hausold, Tel.: 03643 202506, Mail

 

Dienstag, 17.9.2019 von 9.00 – 19.00 Uhr

Sportabzeichenevent des Stadtsportbundes unterstützen

ca. 70 – 90 Helfer/innen (auch stundenweise)
Ort: Wimaria Stadion
Weimar ist Ausrichter eines der Tourstopps des  Deutschen Sportabzeichens. Sportliche „Prominenz“ und ein großes Rahmenprogramm rund um das Sportabzeichen erwartet die ca. 1000 – 1300 Gäste. Für die Organisation eines reibungslosen Ablaufs der Veranstaltung werden jede Menge Unterstützer gesucht. Aufgaben: Leibchen verteilen und einsammeln u.v.m.
Anmeldung und Ansprechpartner: Stefan Engelhardt, Stadtsportbund Weimar e.V., Rießnerstr. 39, 99427 Weimar, Tel. 03643-743156, Mail
https://www.ssb-weimar.de/veranstaltungen/sportabzeichen

 

Dienstag, 17.9.2019 von 15.00 – 17.00 Uhr

Müllsammel-Aktion

ca. 3 Helfer/innen
Das Team der EhrenamtsAgentur geht auf Abfall-Pirsch mit Greifer, Sack und Handschuhen. Wer möchte mit?
Sammelstrecke: Ettersburger Straße (zwischen B7 und Obelisk). Mitbringen: Feste Schuhe, der Untergrund ist evtl. feucht. Wer hat, eine Warnweste, da wir an der Straße sammeln. Handschuhe, Säcke und Greifer besorgen wir.
Die Aktion entfällt bei Regen oder sehr nassem Untergrund. 
Anmeldung und Kontakt: Stefanie Lachmann, EhrenamtsAgentur Weimar, Tel. 03643-815600, Mail
 

Mittwoch, 18.9.2019 von 9.00 – 13.00 Uhr

Sportabzeichenevent des Stadtsportbundes unterstützen

ca. 70 – 90 Helfer/innen (auch stundenweise)
Ort: Wimaria Stadion
Weimar ist Ausrichter eines der Tourstopps des  Deutschen Sportabzeichens. Sportliche „Prominenz“ und ein großes Rahmenprogramm rund um das Sportabzeichen erwartet die ca. 1000 – 1300 Gäste. Für die Organisation eines reibungslosen Ablaufs der Veranstaltung werden jede Menge Unterstützer gesucht. Aufgaben: Leibchen verteilen und einsammeln u.v.m.
Anmeldung und Ansprechpartner: Stefan Engelhardt, Stadtsportbund Weimar e.V., Rießnerstr. 39, 99427 Weimar, Tel. 03643-743156, Mail
https://www.ssb-weimar.de/veranstaltungen/sportabzeichen
 

Mittwoch, 18.9.2019 von 15.00 – 18.00 Uhr

Garteneinsatz im Herdergarten

2 Helfer/innen // belegt!
Ort: Herdergarten, Herderplatz 8
Sie lieben Pflanzen und möchten mithelfen, den historisch wertvollen Garten Herders in seiner Schönheit zu erhalten? Das gibt es zu tun: Hecke schneiden, Kanten stechen, Boden bearbeiten, Säuberungs- und andere gärtnerische Pflegemaßnahmen...
Anmeldung und Ansprechpartner: Barbara Backe, Tel. 515123, Mail
 

Mittwoch, 18.9.2019 von 14.30 – 17.30 Uhr

Garteneinsatz im Taubacher Gemeinschaftsgarten

Ort: Gartenanlage Weimar-Taubach, Umpferstedter Straße (links vor der Bahnunterführung)
Der Taubacher Gemeinschaftsgarten ist ein internationaler Garten, der immer Helfer/innen zum Mitgärtnern und Beleben des Garten sucht. 
Anmeldung und Ansprechpartner: Dorothea Victor, Mail
 

Donnerstag, 19.9. von 14.00 bis 18.00 Uhr

Mitarbeit und Gesprächspartner im Café International

ca. 10 Helfer/innen
Ort: Café International, Café der Caritas Flüchtlingssozialarbeit, Thomas-Müntzer-Str. 18.
Vor- und Nachbereitung des Cafébetriebs, Kaffee kochen, Kuchen schneiden, Geschirr aufstellen, Ausschank und Kuchen ausgeben, abräumen. Gesprächspartner sein für Cafégäste, die erlerntes Deutsch auf diese Weise mit Muttersprachlern üben können. Bitte mitbringen: Weltoffenheit, gute Laune, Freude am Umgang mit Menschen, Neugierde für andere Kulturen
Anmeldung und Ansprechpartnerin: Gabriele Rabe (Koordinatorin Ehrenamt), Thomas-Müntzer-Str. 18, 99423 Weimar, Tel. 0176/47 35 87 27, E-Mail: Rabe.G[at]Caritas-Bistum-Erfurt.de
 

Donnerstag, 19.09.2019 von 16.00-20.00 Uhr

Nistkästen bauen

2-3 Helfer/-innen
Ort: Vereinsgelände Öko-Treff e.V., Rainer-Maria-Rilke-Str. 63
Für Weimarer Kindergärten und Schulen bereitet der Öko-Treff Bausätze für Nistkästen aus ökologischen und recycelten Materialien vor. Bitte mitbringen: Gute Laune, Jeans und leichte handwerkliche Fähigkeiten (Bedienung Akkuschrauber).
Anmeldung und Ansprechpartner: Jörg-Alexander Strauss, Tel.: 03643-851269, Email:joerg_alexander_strauss[at]web.de   www.oeko-treff-weimar.de
 

Freitag, 20.9.2019 von 17.00 - 22.00 Uhr

Gästebetreuung zur langen Nacht der Volkshochschulen

ca. 2-8 Helfer/innen (auch stundenweise)
Ort: VHS Weimar, Graben 6, 99423 Weimar
Zubereitung und Ausgabe von Speisen und Getränken an die Besucher. Bedienung der Saftpresse für die Getränkeausgabe und Hilfe in der Suppenküche. Es erfolgt eine Einweisung vor Ort. Mitbringen: Schürze, falls vorhanden. Ansonsten ist die Küche der VHS komplett eingerichtet, inklusive Spülmaschine und Geschirrtüchern.
Anmeldung und Ansprechpartner: VHS Weimar, Tel. 03643-8858-0, Frau Stoeber-Grobe, Mail oder Herr Dillmann, Mail   
 

Samstag, 21.09.2019 von 9.00 Uhr - ca. 12.00 Uhr

Umgestaltung und Arbeitseinsatz Schulgarten Grundschule Schöndorf

2 – 20 Freiwillige und mehr
Ort: Schulgarten der GS Schöndorf, Max-Reichpietsch-Straße 14, 99427 Weimar
Der Schulgarten soll auch in „schlechten Zeiten“ handhabbar und für die Kinder leichter zu bearbeiten sein. Europaletten zur Bepflanzung stellen und Anbauflächen durch Hochbeete ersetzen.Teich säubern und Umrandung entkrauten, Kräuterspirale bearbeiten, Unkraut jäten, Hochbeete reparieren, Kompost auflösen, Holz-Sitzgelegenheiten streichen …
Es liegt viel an – und wir hoffen auf große Unterstützung durch die Eltern unserer Schüler …
Mitbringen, falls möglich: Akkuschrauber, Schubkarren, Hammer, Holz für Hochbeete, Pinsel, Sandpapier, große und kleine leere Blechdosen.
Es gibt Bratwürste und Getränke.
Anmeldung und Ansprechpartner: Susanne Junkel, Schulleiterin Grundschule, Tel.: 03643-419700 oder Mail
 

Samstag, 21.09.2019 von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Welt-Alzheimertag: Herbstdekoration herstellen mit Bewohner/innen der Marie-Seebach-Stiftung

5 bis 10 Freiwillige
Ort: Forum - SR2, Marie-Seebach-Stiftung, Tiefurter Allee 8, 99425 Weimar
Basteln von einfach zu gestaltenden Herbstanhängern (Zapfenmännchen, Herbstmotiven aus Tonpapier...) für eine jahreszeitlich passende Atmosphäre in den Räumlichkeiten.
Am 21,9., dem Welt-Alzheimertag, möchten wir unsere Arbeit mit den Bewohnern, speziell auch unter dem Gesichtspunkt der Demenz, öffnen und erlebbar machen.
Wir suchen Freiwillige, die gerne basteln und Freude daran haben, dieses mit älteren Mitmenschen zu teilen! Begleitet wird die Aktion von Mitarbeiterinnen aus dem sozialen Dienst der Einrichtung.
Anmeldung und Ansprechpartner: Sylvie Planitzer, Annerose Render-Wandrey, Tel. 03643-242690, Mail
 

Samstag, 21. September 2019 von 9.30 - 13.00 Uhr

World Cleanup Day in Weimar // Große Abfallsammelaktion

Je mehr Helfer/innen, desto besser
Treffpunkt: Goetheplatz
Es gibt 3-5 Sammelrouten durch die Innenstadt für die die Helfer eingeteilt werden. Die Anzahl der Routen richtet sich nach der Teilnehmerzahl am Tag.
Am Treffpunkt gibt es eine Einweisung durch einen Fachmann der Abfallwirtschaft. Nach Ablauf der Routen treffen sich alle wieder um 13.00 Uhr am Ausgangspunkt. Dorthin werden die von der Abfallwirtschaft Weimar gesammelten Säcke gebracht. Dort wird ein Resümee gezogen, es gibt eine Ansprache der Stadtspitze, eine kleine Stärkung und Informationstafeln.
Mitbringen: geeignete Kleidung und etwas zu trinken. Für Müllsäcke, Handschuhe und Greifer ist gesorgt.
Anmeldung und Ansprechpartner: Sabrina Hoffmann, Tel. 0176-83820606, Facebook-Veranstaltung


Samstag, 21. September 2019 von 9.30 - 13.00 Uhr

Garten-Terrassen-Einsatz im Pflegezentrum Weimar

bis zu 5 Helfer/innen
Ort: Pflegezentrum Weimar, Zum Hospitalgraben 7, 99425 Weimar
Garten-Terrassen-Einsatz: Hochbeete winterfest machen, Rabatten mit Erde aufschütten/ Rindenmulch aufbringen, alte Pflanzen entfernen, ….
Alle Aktivitäten finden natürlich in Gesellschaft und vielleicht sogar mit ein wenig eigenem Einsatz der Bewohner des Hauses statt.
Es gibt einen kleinen Imbiss und Getränke Getränke; Das Pflegezentrum-Team freut sich über jeden Helfer mit Lust und guter Laune.
Mitbringen: Gartenwerkzeug kann gerne mitgebracht werden, ansonsten ist auch welches vor Ort. Arbeitskleidung ist erwünscht, bitte keine guten Ausgehsachen. Gartenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Anmeldung und Ansprechpartner: Sandra Isler, Pflegezentrum Weimar, AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V., Telefon: 03643 412 123 oder 03643 412 153, E-Mail: s.isler[at]awo-mittewest-thueringen.de
 

Samstag, 28. September 2019 von 9.00 - 14.00 Uhr

Pflegeeinsatz im Park Landgut Holzdorf 

10 und mehr Helfer/innen
Treffpunkt: Eingang Herrenhaus Landgut Holzdorf, Otto-Krebs-Weg 5, 99428 Weimar-Holzdorf
Gärtnerische Parkpflegearbeiten mit dem Verein Grüne Wahlverwandtschaften und der Diakonie Landgut Holzdorf. Wege, Grünflächen, Beete, Rabatten… Der Park Holzdorf gehört zu den bedeutendsten Parkanlage der Zeit der "Moderne" in Thüringen. Um den kulturellen Reichtum an hervorragenden Beispielen der Garten- und Parkgestaltung des Landes Thüringen aus den verschiedensten Zeitepochen im Rahmen der BUGA präsentieren zu können, wurde deshalb Holzdorf als Außenstandort der BUGA 2021 in Erfurt berufen. An diesem Tag sind wichtige Arbeiten zum Erhalt dieses geschichtsträchtigen und wundervollen Ortes vorgesehen.
Mitbringen: Geeignete Arbeitskleidung für Gartenarbeiten, persönliches Werkzeug (wünschenswert z.B. Arbeitshandschuhe + Gartenscheren).
Anmeldung und Ansprechpartner: Siegmar Venus, Tel. 03643-387117815 oder 0171-9400300; Mail https://www.gruene-wahlverwandtschaften.de/

 

Anmeldungen: Bitte meldet Eure Teilnahme bis spätestens 3 Tage vor der jeweiligen Aktion beim Veranstalter an. Auch die EhrenamtsAgentur nimmt Anmeldungen zur Weiterleitung entgegen.