Kurzzeitangebote: Helfen für einen Tag!

Dateneingabe für Ferienpass-Internetseite

Der Weimarer Ferienpass sucht eine ehrenamtliche Unterstützung für das Einpflegen von Inhalten in die neue Internetseite.Jährlich nehmen etwa 200 Kinder an den Angeboten des Ferienpasses teil. Der Ferienpass unterstützt vor allem Kinder, welche sich sonst keinen Urlaub leisten können.Der Weimarer Ferienpass sucht eine ehrenamtliche Unterstützung für das Einpflegen von Inhalten in die neue Internetseite.
Jährlich nehmen etwa 200 Kinder an den Angeboten des Ferienpasses teil. Der Ferienpass unterstützt vor allem Kinder, welche sich sonst keinen Urlaub leisten können.

Aufgaben:

  • Eingeben von Koordinaten
  • Eingeben von Adressdaten
  • Anpassen von Bildergrößen

Voraussetzungen:

  • Erfahrungen mit Dateneingabe und Internetseitenaufbau
  • Kenntnis von Bildbearbeitungsprogrammen

Zeitlicher Umfang: Ca. 8 Stunden gesamt (je nach Erfahrung) /Arbeitsplatz mit Internetzugang kann gestellt werden. Mit Aufwandsentschädigung.

Kontakt
Kinderbüro, Sina Solaß, Tel: 03643-494990
e-mail: kinderbuero[at]stadtweimar.de

Landkreis: Lesepaten für Stadtbibliothek Blankenhain

Helferinnen für den Internationalen Frauenabend am 8.3.19

1 - 2 Frauen für das Aufbau-Team
Aufbauzeit und -ort: ab 15 Uhr, Goethezimmer, Alte Notenbank, Steubenstraße 15
Vorbereitung des Raums, Deko, Sitzgelegenheiten etc.

1 - 2 Verantwortliche für das Mitmach-Buffet
Buffet: ab 17 Uhr bis ca. 19 Uhr…kommt drauf an wie schnell das Buffet leer ist.
Aufgabe: Teller füllen und verteilen, damit das Buffet nach 10 Minuten nicht schon leer ist, was bei Selbstbedienung leider vorkommt.

Einlass und Essen ab 17 Uhr; Tanzen ab 18
Alte Notenbank, Goethezimmer, Steubenstr. 15, 99423 Weimar


Die Party geht open end. Wer danach noch Lust und Zeit hat, beim Abbauen zu Helfen, ist herzlich willkommen.

Helferinnen melden sich bitte, ab sofort, bei:

Katarina Babincova
Ehrenamts-Koordination und Mitorganisatorin des Frauenabends.
Kontakt:  K.Babincova[at]awo-mittewest-thueringen.de
Tel. 03643-48871-20

 

Der Bauhaus-Marathon soll zu den Höhepunkten des Jubiläumsjahres gehören. Die Vorbereitungen laufen bereits.
Es werden 200 Helfer gesucht

  • zur Absicherung der Strecke
  • Betreuung der Start- und Zielbereiche
  • als Verpflegungsposten
  • als Streckenposten
  • für die Kleideraufbewahung uvm.

Als Dank gibt es ein Helfer-T-Shirt und einen kleinen Obolus.

Wer Lust hat, das Ereignis zu unterstützen, kann sich ab sofort in der Sportverwaltung unter sportverwalung[at]stadtweimar.de melden.

Als Läufer selbst teilnehmen, kann man natürlich auch.
Infos und Anmeldung zu den Läufen: hier klicken!

Kunstfest-Eröffnung »Reichstags-Reenactment«
Werden Sie Teil des Reenactments

Die Sitzungsperiode der verfassungsgebenden Nationalversammlung in Weimar endete am 21. August 1919, also auf den Veranstaltungstag genau vor 100 Jahren. An diesem Tag entstand eines der vielleicht bekanntesten Fotos dieser Zeit, als sich die Parlamentarier*innen − vielfach in Frack und Zylinder − auf den Treppen und dem Balkon des Nationaltheaters versammelten und für ein Foto posierten. Am Abend desselben Tages fand auf dem Theaterplatz ein Volksfest statt. Danach begründete sich der Reichstag als demokratisches deutsches Parlament in Berlin.
Zum 100. Jahrestag soll zur Eröffnung des Kunstfests das Foto des Auszugs aus dem Deutschen Nationaltheater mit 500 Weimarer Bürger*innen in schwarzen Anzügen vor dem DNT nachgestellt werden. Danach findet ein »Wiedereinzug « – die »Besetzung« des DNT – durch Weimarer Bürger*innen und Gäste statt, die an zwei Tagen die Nationalversammlung und den Reichstag bis 1933 in Form eines Reenactments als soziale Skulptur auferstehen lassen: Schüler*innen, junge Erwachsene aus Deutschland und den Nachbarländern, Geflüchtete und Ensemblemitglieder des DNT und der Staatskapelle und nicht zuletzt Politiker*innen aus Weimar, Thüringen und Berlin werden Höhepunkte parlamentarischer Debatten und Reden in Ausschnitten lesen, nachspielen oder rezitieren.

Der genaue Ablauf wird noch bekannt gegeben.
Probenzeitraum: Juli/August

Anmeldungen: katharina.flick[at]kunstfest-weimar.de


Schade... Zur Zeit gibt es keine oder nur wenige "Helfen für einen Tag"-Angebote?
Zur Gesamtübersicht unserer Ehrenamts-Angebote klicken sie bitte hier.