Der Bundesfreiwilligendienst

Stellen in Thüringen: https://www.freiwillig-in-thueringen.de/

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. (Quelle: Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben) 

Freie Stellen in Weimar, die an die EhrenamtsAgentur heran getragen werden, veröffentlichen wir an dieser Stelle. Sollte derzeit kein aktuelles Angebot bei uns angezeigt sein, verweisen wir alle Interessierten auf die offizielle Homepage des Bundesfreiwilligendienstes: hier klicken!


IG Papiergraben e.V., ab April 2020

Wir suchen ab April 2-3 Männer zum Bundesfreiwilligendienst.

IG Papiergraben e.V., Papiergraben 6, 99425 Weimar
Petra Zimmer Mail: trallazim[at]web.de
Postanschrift: IG Papiergraben, c/o Grüne Liga, Goetheplatz 9b, 99423 Weimar

---

Marie Seebach Kultur Wohnen gemeinnützige GmbH

Wir bieten ein Bundesfreiwilligenjahr in der Pflege, Betreuung und im handwerklichen Bereich in unserem Haus an.
Alle Informationen sind hier einsehbar: https://www.bundesfreiwilligendienst.de

Interessenten können sich sehr gerne an die Einrichtungsleiterin Fr. Planitzer wenden.
Wenn ein Bewerber im kulturellen Bereich Erfahrung sammeln möchte, kann er/sie sich sehr gerne  an Herrn Lindig (wissenschaftlicher Leiter Soziokulturelles Forum / FORUM SEEBACH  Tel. 242641 wenden.

Sylvi Planitzer, Einrichtungsleiterin
Marie Seebach Kultur Wohnen gemeinnützige GmbH

Tel. 03643-242690
Mail S.Planitzer[at]marie-seebach-stiftung.de | www.marie-seebach-stiftung.de

----

Bundesfreiwilligendienstler/-in gesucht!

Die Flüchtlingssozialarbeit der Caritas sucht derzeit einen Bundesfreiwilligendienstler/-in.
Falls Sie Interesse haben oder jemanden kennen, für den ein solcher Dienst in Frage kommt, so freuen wir uns über eine Rückmeldung. Im Anhang befinden sich dazu sämtliche weitere Informationen.

Beschäftigungsumfang: mind. 21 - 40 Std. Wochenstunden (befristet für 12-18 Monate).  

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Empfangs- und Servicetätigkeiten mit Telefondienst
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten (u.a. Postannahme und Weiterleitung, Terminvereinbarung für Klient/-innen bei Ärzt/-innen und Behörden)
  • Mithilfe im Café International (Begrüßung von Café-Gästen, Kaffee- und Kuchenausgabe, Reinigungstätigkeiten)
  • Mithilfe im Frauenprojekt (Vor- und Nachbereitung des Cafébetriebs, punktuelle Kinderbetreuung)
  • Begleitung von Klient/-innen zu Ärzt/-innen und verschiedenen Einrichtungen
  • Unterstützung bei Festen und Veranstaltungen

Unser Angebot:

  • 1 Bildungstag pro Monat
  • Taschengeld je nach Stundenumfang
  • Sozialversicherungsschutz
  • Abwechslungsreiche Arbeit in einem motiviertem Team mit freundlicher Arbeitsatmosphäre

Interessiert?
Kontakt:

Gabriele Rabe, Koordination Ehrenamt, Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V.
Flüchtlingssozial- und Migrationsarbeit Weimar, Thomas-Müntzer-Straße 18, 99423 Weimar
Telefon: 03643/45 85 400 oder Mobil: 0176/47 35 87 27, E-Mail: Rabe.G[at]Caritas-Bistum-Erfurt.de